OP-Simulationssysteme by Dr. Bohne

Seit unseren Anfängen in den 90er Jahren entwickeln und produzieren wir, die in Northeim, nahe der Universitätsstadt Göttingen, ansässige Firma Göttinger OP-Simulationssysteme hochwertige anatomische Implantationsmodelle unter der Leitung des Fachzahnarztes für Oralchirurgie und Spezialisten für Implantologie, Dr. Thomas Bohne.

Als erste Firma weltweit spezialisierten wir von GOS® uns auf die Herstellung von Übungsmaterialien und Trainingsmodellen für die implantologische Ausbildung und Fortbildung. Eine über zwanzigjährige Erfahrung in diesem hochspezialisierten Bereich der Zahnheilkunde und die eigene langjährige implantologische Expertise des Geschäftsführers und Inhabers, Dr. Thomas Bohne, machen GOS® zu einer national und international bekannten Marke und zum Marktführer für implantologische Trainingsmodelle und Fortbildungsmaterialien. Zu unseren Kunden zählen heute national und international renommierte Referenten, Universitäten, Fachgesellschaften und Implantathersteller.

Im Mittelpunkt der Modellherstellung steht immer die realistische Nachbildung anatomischer Strukturen des Ober- und Unterkiefers und die reproduzierbare Simulation der verschiedenen Knochenstrukturen und Knochenqualitäten, die eine wichtige Voraussetzung für die Operationssimulation sind. Hier profitieren wir von GOS® von der Entwicklung und Etablierung verschiedener hochspezialisierter Verfahren im Bereich der Kunststoffdosiertechnik.

Die Operationsmodelle dienen der Simulation, der Übung und der Demonstration implantologischer und augmentativer Eingriffe im Rahmen von Fortbildungsveranstaltungen und Hands-on-Kursen. In unserem Angebot finden sich 70 medizinische Modelle zur Simulation der Implantatinsertion, Sinusliftmodelle, Bonesplittingmodelle und diverse Augmentationsmodelle zum Training aller aktuellen Augmentationstechniken und Verfahren der Guided Bone Regeneration. Spezielle Schaumodelle und die Modellserie S, die insbesondere im Bereich der Prothetik und der Zahntechnik Anwendung findet, runden das Programm der anatomischen Mandibula- und Maxillamodelle ab.

Wer wir sind

Schauen Sie unser Video an

Anatomiemodelle

Modellserie A

Anatomiemodelle

Unsere anatomischen Modelle der Modellserie A sind, idealerweise in Verbindung mit dem Phantomschädel Implantologie, für alle implantologischen und augmentativen Eingriffe geeignet. Das System verbindet einen nie da gewesenen anatomischen Kompletteindruck mit einer einfachen und praktischen Handhabung.

Anatomiemodelle
Basismodelle

Modellserie B

Basismodelle

Unsere Modellserie B ist eine kompakte Modellserie und beschränkt sich auf die wesentliche Anatomie des menschlichen Kiefers. Die Indikationen liegen im Bereich der Implantatinsertion bis hin zu augmentativen Techniken, Bone Splitting, Sinuslift und Nervtransposition.

Sockel- und Prothetikmodelle

Modellserie S

Sockel- und Prothetikmodelle

Unsere Modellserie S bietet jeweils zwei gesockelte Versionen eines Ober- und Unterkiefermodells für die Simulation implantologischer Eingriffe und lateraler Augmentationstechniken, Abdrucknahmen, Herstellung von Zahnersatz und prothetischen Versorgungen.

Sockel- und Prothetikmodelle

Zubehör

Alle Materialien, die Sie für den Transport und die Fixierung von unseren OP-Simulationsmodellen benötigen, oder die das Arbeiten mit ihnen erleichtern, finden Sie in unserem speziell ausgewählten Zubehör-Angebot. Hier finden Sie ebenfalls ergänzende Fortbildungsmaterialien, wie OP-Schablonen, Sägemodelle und OPGs.

Lehrmodelle

Menschliches Skelett: anatomisches menschliches Skelett, detailgetreu, Größe ca. 180 cm, Arme und Beine abnehmbar, fahrbares Stativ mit 5 Rollen

Menschlicher Schädel: anatomischer Schädel, detailgetreu, 3-teilig

Zum Shop

In unserem Shop finden Sie die gesamte Auswahl unserer zahnärztlichen Übungsmodelle. Die Modellserien A, B und S sowie das passende Zubehör werden mit detailgetreuen Abbildungen, kurzen Beschreibungen der jeweiligen Produkte und den entsprechenden Preisen vorgestellt.

Kontakt

Möchten Sie sich über unsere Fortbildungsmodelle informieren oder haben weitere Fragen zu unseren Produkten? Dann kontaktieren Sie uns am besten über die angegebene Telefonnummer. Zu den Geschäftszeiten sind wir jederzeit für Sie erreichbar und helfen Ihnen gerne bei sämtlichen Fragen und Problemen weiter.

Anfrage

Bei Fragen rund um die Firma GOS®, die Göttinger OP-Simulationssysteme, und unsere vielfältige Produktauswahl können Sie uns auch gerne jederzeit eine Nachricht unter der angegebenen E-Mail-Adresse zukommen lassen. Wir melden uns schnellstmöglich zurück, um Ihre Fragen zu beantworten und uns um Ihr Anliegen zu kümmern.

Göttinger OP-Simulationssysteme

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Göttinger OP-Simulationssysteme
by Dr. Bohne

Referenzen

altatec
dentsply sirona
dgoi
dzoi
jeder
straumann
uksh
Universitätsmedizin Göttingen
Universitätsklinikum Erlangen
Zimmer Biomet

Einrichtung einer neuen Betriebsstätte in Northeim

Einrichtung einer neuen Betriebsstätte in Northeim

Bau einer neuen Betriebsstätte nebst Anschaffung zusätzlicher Maschinen und Anlagen.

Dieses Projekt wird mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden